© LBM

© LBM

Einstellungsvoraussetzung ist die Qualifikation der Berufsreife. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre. Die praktische Ausbildung findet in einer der 57 Straßenmeistereien im Land Rheinland-Pfalz statt. Berufsschule und überbetriebliche Ausbildung erfolgen zentral in Mayen.

Der Erwerb der Führerscheinklassen C/CE (LKW / LKW mit Anhänger) ist Bestandteil der Ausbildung und Voraussetzung für den erfolgreichen Abschluss.

Wir bitten im Zuge der Bewerbung, um Angabe der favorisierten Ausbildungsstandorte. Eine Liste der
Straßenmeistereien unseres Landesbetriebes erhalten Sie hier.

Grundlegende Informationen finden Sie auf der Seite zum Straßenwärter.

Ansprechpartnerin

Frau Julia Schmitt
Tel.: 0261/3029-1114

Überbetriebliche Ausbildung

Die überbetriebliche Lehrlingsausbildung in Mayen ist ein fester Bestandteil der betrieblichen Ausbildung im dualen System. Die Auszubildenden aus ganz Rheinland-Pfalz werden nach den Vorgaben eines bundeseinheitlichen Rahmenplans zu Straßenwärtern ausgebildet.

Mehr Informationen

Jetzt bewerben!

Betreff „Ausbildung LBM + Straßenwärter"

Zum Bewerbungsformular

oder

Landesbetrieb Mobilität
Rheinland-Pfalz
Friedrich-Ebert-Ring 14-20
56068 Koblenz 

oder

bewerbung(at)lbm.rlp.de

Bewerbungsfrist: 04. September 2020

Wenn Sie uns Ihre Bewerbung per E-Mail zukommen lassen, übersenden Sie uns bitte eine (1) pdf-Datei (max. 5 MB) mit Ihren Unterlagen. Wenn Sie uns Ihre Bewerbung auf dem postalischen Weg zukommen lassen, stellen Sie uns bitte Kopien zur Verfügung. Sofern Sie eine Rücksendung Ihrer Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens wünschen, fügen Sie Ihrer Bewerbung bitte einen ausreichend frankierten und adressierten Rückumschlag bei.